Top Navigation

IDBI

• Unabhängige Einheit sorgt für das Einbringen von Verankerungsdübeln hinter dem Fertiger.

• Verfügbar für alle Vier-Raupen-Fertiger von GOMACO. Die meisten bereits im Einsatz befindlichen GOMACO-Fertiger können damit nachgerüstet werden.

• In sich geschlossenes Gerät mit eigenem Antrieb dient zum Setzen von Querfugenstäben in bis zu 15,2 m breiten Straßendecken.

• Ein CAN-Kabel verbindet die IDBI-Bedienungselemente mit dem Steuergerät des Fertigers und ermöglicht die Kommunikation der beiden Systeme.

• Das Stabladefach fasst Verankerungsdübel in Größen von 25 bis 38 mm Durchmesser und 457 bis 610 mm Länge.

• Einbringungsgabeln zur Reduzierung von Narben und Vibration verbessern die Verdichtung des Betons rund um die Dübel.


GOMACO Anlagen sind mit Sorgfalt für Sicherheit konzipiert, um viele Jahre verlässliche und sichere Dienste zu leisten. In strategischen Bereichen der Maschine sind Not-Aus-Tasten angebracht. Die Not-Aus-Tasten befinden sich auf dem Bedienpult und an den Ecken der Maschine oder können zur optimalen Nutzung für spezielle Anwendungen an verschiedenen Stellen der Maschine angebracht werden. Zu den weiteren Sicherheitsmerkmale gehören Raupenkettenabdeckungen, Warnschilder, ein Bedienungshandbuch und ein Sicherheitshandbuch. GOMACO Maschinen sind darüber hinaus so konstruiert, dass der Bediener die maximale Übersicht über den gesamten Fertigungsbetrieb hat. GOMACO Corporation empfiehlt die Einhaltung aller Sicherheitsverfahren.

 

IDBI

 

 

 

Zu mehr Information

Downloaden Sie die deutsche volle Zeile Broschüre pdf





GOMACO Home / Curb & Gutter / Pavers / Placer/Spreaders / Trimmer/Placers / Texture/Cure Machines / Cylinder Finishers / Canal/Slope / Airports / Support Equipment / Contact Us! / Sitemap / GOMACO University / Gomaco Trolley Company / Godbersen Equipment Company

Copyright © 1998-2017 GOMACO Corporation Inc.
All Rights Reserved
web@gomaco.com or visit our feedback page